• slide-1_de
  • slide-2_de
  • slide-3_de
 

Naturfreibad Spiegelau

Naturfreibad Spiegelau

Eine Oase der Erholung, umgeben von herrlicher Natur – das ist das Naturfreibad Spiegelau.

Tauchen Sie ein in das kühle Nass dieses besonderen Bades und erfrischen Sie sich – ohne Chlor und Chemie.

Das Spiegelauer Naturfreibad besticht zum einen durch seine herrliche Anlage und zum anderen durch seine von Natur aus hervorragende Wasserqualität.

Ganz ohne chemische Zusätze bietet Ihnen das Naturfreibad Badevergnügen satt. Das weitläufig angelegte Gelände erlaubt Kindern zahlreiche Spielmöglichkeiten, wie beispielsweise den Bachlauf mit Stau- und Plantschmöglichkeiten. Im gesonderten Nichtschwimmerbecken können Ihre Lieben nach Herzenlust plantschen und sich anschließend auf der großen Liegewiese vergnügen.

Ein Beachvolleyballplatz und die angeschlossene Minigolfanlage ergänzen den Badespaß.

nach oben
 

Naturjuwel Steinklamm

Naturjuwel Steinklamm

Die wildromantische Steinklamm zwischen Spiegelau und Grafenau sollte jeder Naturliebhaber einmal durchwandert haben.

Im Süden des traditionellen Glasmacherortes Spiegelau, unweit von Zusammenfluss der Großen Ohe und Schwarzach, befindet sich der Hauptausgangspunkt zu einer einmaligen Wanderung durch die wildromantische Steinklamm.

Die tosenden Wasser der großen Ohe, die moosbewachsenen Steine in sattem Grün, die ausgeschliffenen Strudellöcher und die Faszination einer tiefen Felsschlucht mit einzigartiger Flora bieten dem Besucher ein zauberhaftes Naturschauspiel.

Bereits 1868 zählte der Geologe Carl Wilhelm von Gümbel die Steinklamm zusammen mit der Buchberger Leite bei Freyung zu den „sehenswürdigsten Naturmerkwürdigkeiten“ des Bayerischen Waldes. Ihre Entstehung verdankt die eindrucksvolle Klamm dem Höhenunterschied in der Landschaft, den das Wasser hier auf kurze Distanz zu überwinden hat. In der bis zu 100 m tiefen Schlucht zeugen die vielfältigen Formen fluviatiler Erosion , wie Glättungen , Fliesrinnen und Kolke sowie die bis zu 2 m tiefen, aber meist sedimentgefüllten Strudellöcher von der formenden Kraft des Wassers, die hier am Ende der letzten Eiszeit mit den abfließenden Schmelzwässern einen Höhepunkt erreichte.

Nur im Sommer begehbar. Aus Sicherheitsgründen ist das Passieren der Klamm mit Kinderwagen, Rollstühlen und Fahrrädern nicht möglich.

nach oben
 

Natur-Kneipp-Anlage Spiegelau

Natur-Kneipp-Anlage Spiegelau

Gesundheit für Körper und Seele. Natur pur und das kühle Nass eines Wildbaches. Atmen Sie auf!

Herrlich erfrischend – bei warmen Temperaturen die Füße in das kühle Nass der Natur-Kneipp-Anlage in Spiegelau stecken und durch die angenehme Strömung der Ohe waten. Umgeben von den Bäumen des Nationalparks Bayerischer Wald und unweit des idyllisch gelegenen Kurparks der Gemeinde liegt die Natur-Kneipp-Anlage Spiegelaus mit einer mit Rollstuhl befahrbaren Rampe. Gesundheit für Körper und Geist und eine Wonne für Auge und Seele!

nach oben
 

Spiegelauer Kurpark

Spiegelauer Kurpark

Eine kurze Auszeit von Hektik und Stress – im Spiegelauer Kurpark trifft gepflegte Landschaft auf ruhespendende Abgeschiedenheit.

Unweit der Spiegelauer Ortsmitte finden Sie mit dem Kurpark eine Insel der Harmonie und Idylle. Gepflegte Wege führen Sie rund um die beiden Kurparkseen und bieten Ihnen farbenprächtige Blüten, Plätze zum Verweilen und den Blick auf die bewaldeten Hänge rund um die Gemeinde.

Der Kurpark ist ideal für kurze Spaziergänge in der herrlichen Natur, Treffpunkt für Jung und Alt und der ideale Ausstieg aus der Hektik des Alltags.

nach oben
 

Der Seelensteig

Der Seelensteig

Natur verzaubert – das empfindet man ganz besonders am Seelensteig, einem meditativen Rundweg mitten im Nationalpark Bayerischer Wald.

Der Nationalpark Bayerischer Wald – Sinnbild für Werden und Vergehen lädt Sie ein, sich ganz eigene Gedanken zur Endlichkeit des Lebens und der Schöpfung zu machen. Unweit Spiegelaus, an den Hängen des großen Rachels wurde ein Rundweg geschaffen, der in ganz besonderer, feinfühliger Weise Einblick in die uralten Fragen des Lebens gibt.

Besuchen Sie diesen magischen Ort und lassen Sie sich inspirieren. Von Mitte Mai bis Ende Oktober bringen die Igelbusse alle Gäste kostenlos ab Spiegelau zum Seelensteig.

nach oben
 

Waldperlen

Waldperlen

Wie Perlen wurden sie verstreut – die besonderen Plätze rund um Spiegelau.
Machen Sie sich auf Entdeckungsreise und auch Sie finden Ihren Lieblingsplatz.

Man könnte fast meinen, der liebe Gott hätte es mit Spiegelau besonders gut gemeint. Rund um die Gemeinde gibt es so viele besondere Plätze, dass, fragt man die Einheimischen, tatsächlich jeder von seinem ganz eigenen Lieblingsplatz berichtet.

Auch Sie werden auf Ihren Wanderungen ganz sicher zu einem dieser Plätze gelangen, an dem Sie staunen werden und verweilen möchten.
Machen Sie sich auf, zur Suche nach dem Lieblingsplatz.

nach oben