• slide-1_de
  • slide-2_de
  • slide-3_de
 

Zimmersuche

Wählen Sie Ihre Übernachtungsmöglichkeit aus unseren zahlreichen Vermieterbetrieben aus.

Mehr…

nach oben
 

Pauschalen

Hier gehts zu Übersicht aller Pauschalen.

Mehr…

nach oben
 

Gastgeberverzeichnis

Gastgeberverzeichnis

Hier finden Sie alle Gastgeber.

Mehr…

nach oben
 

Schutzhütten

Schutzhütten

Das Waldschmidthaus

Das Waldschmidthaus liegt direkt unterhalb des Rachelgipfels auf 1.360m ü.N.N. Zahlreiche Wanderwege führen ab Spiegelau hinauf zum Gipfel und zur gemütlichen Einkehr. Auführliche Informationen zu den Wanderwegen und Öffnungszeiten des Waldschmidthauses erhalten Sie in der Touristinformation Spiegelau oder unter www.rachel-waldschmidthaus.de.

wandern_schutzhuette

Die Racheldiensthütte

Idyllisch mitten im Wald gelegen, bietet sich die Racheldiensthütte als ideale Rast- und Einkehrmöglichkeit an. Von Spiegelau aus führt Sie der Wanderweg markiert mit dem „Steinpilz“ durch die Urwälder des Nationalparks Bayerischer Wald direkt zur Rachelsdiensthütte und weiter in das Wandergebiet rund um den großen Rachel, den Hausberg der Spiegelauer und zweithöchsten Berg des Bayerischen Waldes.

Die Racheldiensthütte ist bis auf weiteres wegen Umbau geschlossen.

 

Lusenschutzhaus

Das Lusenschutzhaus

Unterhalb des steinigen Gipfels des Lusens (1373m ü.NN.) liegt das Lusenschutzhaus, eine weitere Einkehrmöglichkeit im Nationalpark Bayerischer Wald. Das Lusenschutzhaus ist durch zahlreiche Wanderwege ganzjährig angebunden und die herrliche Fernsicht – bei gutem Wetter bis in die Alpen – entlohnt die Strapazen jeder Wandertour. Das Lusenschutzhaus bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten, für die man sich aber vorher anmelden muss. Ausführliche Informationen zu den Wanderwegen rund um den Lusen und den Öffnungszeiten des Lusenschutzhauses erhalten Sie in der Touristinformation Spiegelau oder unter: www.lusenwirt.de

Lusenschutzhaus
Tel: 08553/1212

Auch auf Ihrer Wandertour warten Einkehrmöglichkeiten auf Sie.

nach oben
 

Kurbeitrag & Nationalpark-Card

Höhe des Kurbeitrags:
Der Kurbeitrag wird nach der Anzahl der Aufenthaltstage berechnet. Angefangene Tage gelten als volle Tage. Der Anreisetag wird nicht mitgerechnet.

Der Beitrag beträgt pro Aufenthaltstag einschließlich der gültigen Mehrwertsteuer
1. für Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres 1,60 Euro
2. für Personen ab Vollendung des 6. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 0,80 Euro
Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind kurbeitragsfrei.
(Auszug aus der Satzung für die Erhebung eines Kurbeitrages vom 12.05.2010)

Sie erhalten von Ihrem Gastgeber eine Nationalpark-Card. Mit dieser Gästekarte haben Sie neben zahlreichen Vergünstigungen auch freie Fahrt mit Bus und Bahn auf einem Streckennetz von über 1100 Kilometern.

nach oben