A A A
Zur Ferienregion Nationalpark Bayr. Waldfür unsere Feriengäste

Pandurensteig

Zur Zeit des Österreichischen Erbfolgekriegs fielen die Panduren, geführt von Franz Freiherr von der Trenck, in den Bayerischen Wald ein und hinterließen eine Spur der Verwüstung. Den Weg, den die Panduren damals nahmen, markiert heute ein schwarzer Säbel auf rotem Grund und führt Wanderer von Waldmünchen bis Passau durch die schönsten Teile des Bayerischen und Oberpfälzer Waldes.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK